Die passende Hosting-Lösung für meine Website – worauf muss ich achten?

Wenn Sie eine Website oder einen Webshop erstellen, kommen Sie nicht drumherum: Hosting. Das ist im Prinzip einfach Serverkapazität auf der all Ihre Websitedaten gespeichert werden. Und da dieser Server immer mit dem Internet verbunden ist, ist Ihre Website 24/7 für Besucher erreichbar. Gar nicht so kompliziert, oder? Ganz so einfach ist es nicht. Sie müssen den besten Anbieter für Ihre Anforderungen finden. Das kann eine Herausforderung sein. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, worauf Sie bei der Auswahl der besten Hosting-Lösung für Ihre Website achten müssen.

Das Dienstleistungsangebot des Webhosts

Bei der Auswahl eines Webhosts müssen Sie vor allem auf das Dienstleistungsangebot achten. Eine gute Webhosting-Lösung ist die Basis für eine sichere, zuverlässige und schnelle Website. Daher ist der Leistungsumfang des Hostingpakets so wichtig. Wie viel Traffic soll Ihre Website in spe haben? Wie viel Speicherplatz steht Ihnen zur Verfügung und wie viele E-Mail-Accounts sind beim Hosting-Anbieter inbegriffen? Indem Sie sich im Voraus darüber Gedanken machen, können Sie die Auswahl schon ordentlich eingrenzen. Sie möchten einen Webshop erstellen? Dann sollten Sie auf jeden Fall auch einen Blick auf spezielle Webshop-Hosting-Pakete werfen. Außerdem sollten Sie auf ein Paket setzen, dass Sie bei Bedarf unkompliziert erweitern können, wenn Ihre Website wächst.

Ein anderer wichtiger Aspekt des Dienstleistungsangebots ist das Control Panel. Schauen Sie, ob Sie im Voraus einen Blick auf das Control Panel des Webhosters werfen können, um zu schauen, ob Sie damit zurechtkommen und ob es Ihre Anforderungen erfüllt.

 

 

Die passende Hosting-Lösung für meine Website – worauf muss ich achten?

Hosting-Tarife

Sie wollen natürlich ein gutes Produkt, aber dafür auch nicht zu tief in die Tasche greifen. Die Kosten spielen ganz klar eine entscheidende Rolle bei der Auswahl Ihres perfekten Webhosters. Obwohl viele Hosting-Unternehmen im Prinzip die gleichen Dienste anbieten, gibt es gerade beim Preis eklatante Unterschiede. Sie sind auf ein Angebot gestoßen? Sehr gut! Schauen Sie aber auf jeden Fall, wie hoch die Kosten sein werden, wenn der Angebotszeitraum abgelaufen ist. Oft ist der Rabatt auf ein einziges Jahr beschränkt und in den Folgejahren bezahlen Sie erheblich mehr.

Sie müssen eine gute Balance finden. Sie wollen nicht zu wenig bezahlen und dann ein schlechtes Produkt erhalten, auf dem Ihre Website im Schneckentempo läuft. Aber Sie wollen auch nicht unnötig viel Geld für etwas ausgeben, das Sie nicht brauchen oder das Sie woanders für den gleichen Preis bekommen. Sie wissen nicht so recht weiter? Gerne helfen wir Ihnen auf webhostervergleich.de, die beste Hosting-Lösung für Ihren Bedarf zu finden.

Welche Funktionen bietet der Webhoster?

Natürlich möchte jedes Hosting-Unternehmen auf dem Markt glänzen und etwas Besonderes bieten. Beispielsweise in Sachen Preis oder Service, aber auch durch besondere Zusatzfunktionen. Hier ein paar Beispiele:

Doch nicht nur die oben genannten Punkte spielen eine Rolle, sondern auch die technische Seite der Server und die Leistung selbst. Denn Ihre Gedanken sollten sich im Arbeitsalltag nicht ständig um überlastete Server oder zu lange Ladezeiten drehen.

Hier gehts zu den Hosting-Providern mit den besten Bewertungen

Kundenfreundlichkeit und Support

Ihr Webhosting-Server und die Funktionen können noch so gut sein: Wenn ein Hosting-Unternehmen nur unzureichenden Support bietet, fehlt ein wichtiger Baustein in Ihrer Strategie. Um sich selbst ein grobes Bild davon zu machen, wie der Kundendienst eines Unternehmens arbeitet, können Sie einen Blick auf die Erreichbarkeit werfen. Welche Kontaktmöglichkeiten bieten sie? Antworten sie auch schnell? Wenn Sie sich Online-Reviews durchlesen, bekommen Sie schnell einen guten Eindruck davon, was andere Kunden vom Kundensupport des Webhosters halten. Sie können natürlich auch einfach selbst eine Frage an den Kundendienst richten und schauen, wie schnell dieser antwortet.

Auch gut zu wissen: Manche Hosting-Unternehmen haben eine Wissensdatenbank voller Artikel auf ihrer Website, die Ihnen Hilfe bei Problemen bieten kann.

Erfahrungen anderer

Erfahrungen anderer Nutzer sind bei der Auswahl des passenden Hosting-Providers Gold wert. Sowohl Lob als auch Beschwerden bieten einen guten Überblick darüber, was Sie von einem Hosting-Unternehmen erwarten können. Natürlich platzieren Hosting-Unternehmen die allerbesten Bewertungen ganz oben auf ihrer Website. Da wir Ihnen aber einen objektiven Einblick geben wollen, haben wir zu jedem Webhoster so viele Bewertungen wie möglich gesammelt. So wissen Sie gleich, woran Sie sind und was Sie in Sachen Qualität, Funktionalität und Service erwarten können. Haben Sie selbst positive oder negative Erfahrungen mit einem Webhoster gemacht? Auch über Ihren Beitrag freuen wir uns sehr!